Blaser Zielfernrohr 4-20x58 iC

Artikelnummer: 2024036

 

3.286,00 €
2.719,66 €
-17 %

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 3.286,00 €

Finanzieren ab 57.5 EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf
sofort bestellbar (Lieferzeit: 1 - 2 Tage**)
2719
Bonuspunkte sammeln
Beim Kauf dieses Produktes Bonuspunkte sammeln

Wir ♥ Jagd

wir sind also genauso wie du

Wir testen für dich

Gezielt für dich vorausgewählt

Paketvorfreude

jedes Paket mit Hingabe verpackt

Service von uns, vor Ort

Ein Team mit Knowhow!

Beschreibung

BLASER 4-20X58 IC

LEISTUNGSSTARKE LICHTRESERVE

58 mm OBJEKTIVDURCHMESSER
Gegenüber Zielfernrohren mit 56 mm Objektivdurchmesser sorgen 58 mm für eine zusätzliche Lichtausbeute von 7%. Dies erlaubt es, auch in tiefer Dämmerung oder bei Nacht einen hohen Vergrößerungsbereich mit besserer Detailerkennbarkeit zu nutzen.

Blaser 4–20x58 iC
Der Dämmerungs-Spezialist – überlegen beim Ansitz und im allerletzten Büchsenlicht. Konsequent optimiert auf beste Detailerkennbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen. Mit Reserven auch für weite Schüsse.

  • Hoher Kontrast und beste Detailschärfe, gerade auch im letzten Büchsenlicht
  • 58 mm Objektivdurchmesser bedeutet über 7% mehr Lichtausbeute gegenüber einem 56 mm-Objektiv
  • 20-fache Vergrößerung leistet unschätzbare Dienste beim sicheren Ansprechen und gibt Sicherheit bei weiten Schüssen


 

Vergrößerung

4.0x – 20x 

Wirksamer Objektivdurchmesser 

49 mm – 58 mm

Austrittspupillendurchmesser 

12,3 mm – 2,9 mm 

Sehfeld auf 100 m 

9,2 m – 1,9 m

Augenabstand 

90 mm  

Transmission 

> 90% Nacht 

Parallaxeausgleich 

50 m bis unendlich, 100 m arretierend

Verstellbereich Höhe auf 100 m 

± 75 cm 

Verstellbereich Höhe mit QDC auf 100 m 

 80 cm* 

Verstellbereich Seite auf 100 m 

± 50 cm 

Verstellung pro Klick 

1 cm / 100 m 

Gewicht 

885 g 

Gesamtlänge 

365 mm 

Merkmale
Artikelgewicht:
0,90 Kg
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: